Responsive Webdesign

Beim Responsive Webdesign

handelt es sich um einen technischen Ansatz zur Erstellung von Internetseiten, so dass sich diese Webseiten mobilen Endgeräten anpasst und eine optimale Darstellung ermöglicht

Sie haben noch keinen Responsive Webdesign?

Dann stellen Sie sich folgende Szene vor:

Ein Interessent Ihres Webangebotes nimmt sein Smartphone zur Hand und besucht Ihre Seite. Nach dem sich die Webseite im Browser geöffnet hat, stellt er nun fest, dass der Inhalt kaum lesbar und das Design kaum erkennbar und nicht ansprechend ist. Daraufhin wird er nun anfangen die Bereiche welche für Ihn interessant sind, mit zwei Fingern zu vergrößern und zu verschieben. Wahrscheinlich wird er nach ein paar versuchen es aufgeben und Ihren Webauftritt frustriert verlassen.

Wenn man jetzt noch bedenkt, dass seit dem Jahr 2009 bis Dezember 2012 Anzahl der Smartphone-Nutzer in Deutschland von 6 Mio. auf 31 Mio. gestiegen ist (Tendenz steigend.), was bedeutet das jetzt schon fast jeder dritte in Deutschland ein Smartphone nutzt, wird man auf kurze Sicht an einer Responsive Webdesign nicht vorbeikommen.

Was bedeutet eigentlich Responsive Webdesign?

Beim einem Responsive Webdesign (RWD) werden Webseiten mit anpassungsfähigem Layout erstellt. Das bedeutet, dass sich das Layout automatisch auf das jeweilige Endgerät einstellt, mit dem die Website betrachtet wird z.B. Desktop-PC, Tablet-PC Computer oder Smartphone.

Ansicht Responsive Webdesign von Mein-Office Webdesign

Berücksichtigt werden davon die Anordnung und Darstellung einzelner Elemente wie Navigationen, Texspalten, Bilder usw. Umgesetzt wird dies mit den sogenannten Media Queries, die es seit CSS3 gibt.

Die Zukunft IPad, IPhone und co.

Bis Ende des Jahres 2013 werden in Deutschland ca. 47 Mio. Smartphones verkauft und aktiv im Einsatz sein. Was faktisch bedeutet das jeder zweite in Deutschland dann ein Smartphone besitzen wird.

Der Absatz von Tablets ist im Jahr 2012 um 50% zum Vorjahr gestigen, man schätz den Weltweiten absatz im Jahr 2012 auf Welweit 71 Mio. verkaufte Tablets.

Was bedeutet das für jeden Webseiten betreiber!

Jeder Webseiten Betreiber sollte sich genau überlegen, ob er auf soviel Besucher verzichten möchte, denn darauf wird es wohl in der Zukunft hinauslaufen, dass nich Responsive Webauftritte von Besuchern vernachlässigt werden wird.

Entdecken Sie unsere Referenzen oder lernen Sie uns, in einem unverbindlichen Gespräch/Beratung, persönlich kennen