[
Mein Office
]

Internetagentur in Frankfurt
03.02.2017

Smartphone-Internetnutzer in Deutschland

Im Jahre 2016 lag der Anteil der Smartphone-Internetnutzer in Deutschland bei gut 76 Prozent – Tendenz steigend. zum Vergleich: 2014 waren es noch 55 Prozent (Quelle: statista). Kein Wunder also, dass der Aspekt „mobile first“ ein absolutes Pflichtkriterium bei der Gestaltung von Websites ist. Fakt ist: Obwohl „Responsive Design“ mittlerweile fast ein alter Hut ist, gibt es noch immer viele Websites, die nicht für die Wiedergabe auf Smartphones oder Tablets optimiert sind. Beim Website-Relaunch (siehe Growth-Driven Design) sollte das Ihr erstes Augenmerk sein.

Auch für den Designprozess ergeben sich durch diesen Webdesign Trend Änderungen: Starteten Website-Designer bei der Entwicklung früher stets mit der Desktop-Version, ist es jetzt die mobile Variante, die den Ton angibt. Deshalb: Erst, wenn die mobilen Versionen für Smartphone und Tablet gestaltet sind und in Funktion sowie Design überzeugen, wird daraus die Desktop-Variante entwickelt.

Entdecken Sie unsere Referenzen oder lernen Sie uns, in einem unverbindlichen Gespräch/Beratung, persönlich kennen

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen